•   0 71 51 / 60 61 60

    Montag, Dienstag & Donnerstag:
    8.30 – 11.30 Uhr u. 14.00 – 17.30 Uhr

    Mittwoch & Freitag:
    8.30 – 12.00 Uhr

    sowie nach Vereinbarung
    (Weinstadt)
    Tel.: 07151 / 60 61 60

    (Stuttgart)
    Tel.: 0711 / 95 46 17 10

    Weinstadt, Strümpfelbacher Str. 4

    - Parkhaus Remstal Markt (100m)
    - Parkhaus Zentrum (200m)
    - Parken direkt vor dem OZ

    - zur Anfahrtsbeschreibung

    Stuttgart, König-Karl-Str. 66

    - Tiefgarage vorhanden
    - Aussenstellplätze

  •  
     

    Hinweise zur Durchführung einer problemlosen Operation

    Am Tag vor der Operation ist folgendes zu beachten:

    • Fahren Sie am OP-Tag nicht selbst mit dem PKW.
    • Kommen Sie am OP-Tag zur vereinbarten Zeit nüchtern, eventuelle Sondervereinbarungen mit dem Narkosearzt sind zu beachten.
    • Tragen Sie weite, bequeme, nicht einschnürende Kleidung, z.b jogginganzug.
    • Bringen Sie bitte ihre rezeptierten Bandagen,Schienen oder Verbandschuhe sowie ggf.Gehstöcke zur Operation mit.
    • Bitte rasieren Sie das zu operierende Gebiet bereits zuhause,aber erst am Tag der Operation.
    • Gebrauchtsanweisung der Thrombosespritzen:
      Die 1.Spritze geben Sie sich am Abend vor der Operation.
      Zum OP-Tag bringen Sie bitte eine Spritze mit.
      Im weiteren Verlauf müssen Sie sich alle 24 Stunden eine Spritze verabreichen.
    •  

      Am Tag nach der Operation ist folgendes zu beachten:

      • Verlassen Sie das OP Zentrum nur in Begleitung eines für Sie verantwortlichen Erwachsenen.
      • Lassen Sie sich nach Hause fahren.Benutzen Sie möglichst keine öffentlichen Verkehrsmittel, nehmen Sie
      • mindestens 24 Stunden nicht aktiv am Straßenverkehr teil, auch nicht als Fußgänger.
      • Achten Sie darauf, dass Sie am OP-Tag betreut werden.
      • Unterschreiben Sie binnen 48 Stunden nach der Operation keine rechtswirksame Verträge oder Vereinbarungen
      • Legen Sie die operierte Gliedermaße zuhause hoch.Legen Sie mehrmals Eisbeutel für jeweils 10 Minuten über das OP-Gebiet und nehmen Schmerzmittel laut Anordnung ein.
      • Beginnen Sie die Nahrungsaufnahme mit leichtem Speisen, trinken Sie reichlich (Tee,Säfte,Mineralwasser)Trinken Sie mindestens 24 Stunden kein Alkohl.
      • Vereinbaren Sie bitte schon im Vorfeld Termine zur Krankengymnastik und ggf.zur Lymphdrinage  nach Schulter.-Knie und Fußoperationen, ca 3 Tage nach Operation.

       

      Treten nach der Operation gesundheitliche Probleme wie z.B. plötzliches Schwäche und Schwindelgefühl, starke Schmerzen, Blutungen aus der Operationswunde auf. Rufen Sie bitte in unserer Praxis (0 71 51) 60 61 60 an.

      Ausserhalb der Sprechzeiten sind wir Tag und Nacht erreichbar. Bitte erfragen Sie die Notfall-Telefonnummern in der Praxis.